Beiträge

PKVienna goes Blockheide: Communityausflug

Wie jedes Jahr lädt Parkour Vienna auch heuer wieder zur Blockheide. Ein wunderschöner Wald in der Nähe von Gmünd, NÖ mit großen Steinen. Das heißt: gemeinsames Training, Grillen, Campen, Workshops und Spaß für ein ganzes Wochenende. 

Wann: Fr 12.07. – So 14.07.
(Ankunft Freitag ca 18:20, Abfahrt Sonntag open end)

Wo: Blockheide (Gmünd)
Kosten für die Übernachtung: <20€

:)

Anreise ist mit dem Zug oder Auto möglich (Parkplatz beim Campingplatz).

Vorschlag für den gemeinsamen Zug: REX 2118
12,06. 16:16 Wien Franz-Josef-Bahnhof –> 18:22 Gmünd Bahnhof –> 10′ zu Fuß zum Campingplatz

Mit Essen können wir uns beim Billa/Hofer neben dem Bahnhof eindecken. Am Samstag Abend wird dann direkt beim Spot gegrillt!

Ganz wichtig: Gelsenschutz & Badesachen!

Anmeldung bitte bis zum 23.06. hier: Formular

Hier sind noch Eindrücke von den letzten Jahren

https://www.parkour-vienna.at/community/gallery/album/119-blockheide-ausflug-2016/
https://www.parkour-vienna.at/community/gallery/album/84-blockheide-2015/

_______________________________________________________________________________-

Dear Traceurs!

Like every year, it’s time again for an awesome training at Blockheide, a beautiful forest near Gmünd, Lower Austria with large stones. This means: joint training, barbecues, camping, workshops and fun for a whole weekend.

When: Fri 12.07. – Sun 14.07.
(Arrival Friday around 18:20, departure Sunday open end)
Where: 
Blockheide (Gmünd)
Costs for the campsite: <20 €

:)

You can travel by train or car (free parking at the campsite). If you want to travel by car, you are welcome to use this forum thread to organize carpools. 

Possible train: REX 2118
12.06. 16:16 Vienna Franz Josef train station -> 18:22 Gmünd station -> 10min walk to the campsite

Food can be bought at Billa/Hofer next to the train station. Saturday evening we will grill directly at the spot!
If you do not have a tent, you can use this forum thread to organize a spot in someone elses tent.

Very important: protection against moskitos & swimsuits!

Register here before 23.06.: Form

Union Freerunning Contest & Jam 5.0 in Linz

WANN?
04.05.2019 bis 05.05.2019 

WO?
Union Freerunning Academy (Wieningerstr. 11, 4020 Linz)

WAS?
–> 341m² Outdoorpark
–> Erweitertes Gerüst
–> die größte Obstacle Area, die es jemals gab
–> mehrere Airtracks 
–> Trampolin
–> Slackline
–> 5th UNION FREERUNNING CONTEST (Infos + Preisgeld tba)
–> ganz viele Überraschungen und Liebe
–> ÖPFV Update
–> Vereinsgründungsworkshop + Förderungsmöglichkeiten
–> Vollverpflegung INKLUSIVE! (SA Mittag + Abend, SO Frühstück + Snack) –>vom wunderbaren niu restaurant

Zum 5en Jubiläum gibt´s außerdem GRATIS Workshops für euch!
–> Workshopleiter werden in Kürze bekannt gegeben

Jamticket
Teilnehmer/innen bis inkl. 14 Jahre: 55 €
Teilnehmer/innen ab 15 Jahre: 60 €

Bei Eingang der Anmeldung vor dem 16.04.2019 tritt der Frühbucherbonus in Kraft:

Teilnehmer/innen bis inkl. 14 Jahre: 50 €
Teilnehmer/innen ab 15 Jahre: 55 €

Vereinsmitglieder der SPORTUNION Linz West: 45€ 

Gruppen können noch mehr sparen –> bei Anmeldung bis 16.04.2019 gibt´s einen Gruppenrabatt: 

—> 6+1 gratis (bei 7 Anmeldungen zahlen nur 6) 
—> 12+3 gratis (bei 15 Anmeldungen zahlen nur 12)

Anmeldungen ab sofort unter info@teamobsession.at

1. Generalversammlung des ÖPFV

Am 16.12.2018 fand in Linz im Zuge des von Team Obsession gehosteten Jams (X-MAS Marmelade 7.0) die erste ordentliche Generalversammlung des österreichischen Parkour und Freerunningverbandes – ÖPFV statt.

Neben einer kurzen Begrüßungsrunde des im Zuge der Versammlung einstimmig gewählten Vorstandes gab es mehrere inhaltliche Themen, die besprochen wurden. Als zentraler Punkt für die weitere Arbeit des ÖPFV, sollte eine Mitgliederabstimmung dienen. Die Frage ob Parkour olympisch werden soll und ob diese Bestrebungen vom ÖPFV auf nationaler Ebene unterstützt werden sollten (z.B: über die Eingliederung von Parkour als Untersparte des Österreichischen Fachverbandes für Turnen), war einer der Hauptdiskussionspunkte. Ebenso die bisherigen Entwicklungen auf internationaler Ebene.

Die Mitgliederabstimmung hat ergeben, dass der ÖPFV die olympischen Bestrebungen zu Parkour nicht unterstützen soll.
Im Moment hebt der ÖPFV zudem keinen Mitgliedsbeitrag ein und freut sich zur Erhaltung seiner anfallenden Kosten (Website, Verwaltungskosten,, etc.) über freiwillige Spenden.
Verbandskonto: AT14 3209 2000 0200 1063